Die Hausgeburt

In vertrauter Umgebung mit den Menschen, die Ihnen am wichtigsten sind, völlig selbstbestimmt, aus eigener Kraft und im eigenen Rhythmus können Sie und Ihr Baby diesen wichtigen Schritt ins neue Leben tun. Auch für den werdenden Vater ist die Hausgeburt ein elementares Erlebnis, das er unterstützen und an dem er gut teilnehmen kann, wenn er will.

Eine Hausgeburt, von einer Hebamme begleitet, bietet mindestens die gleiche Sicherheit wie eine Geburt im Spital bei größerer Zufriedenheit der Eltern.

Ich begleite auch viele Frauen, die nicht auf den ersten Blick zum klassischen "Hausgeburtsklientel" zählen.

Wenn Sie aber Informationen zur Geburt im Krankenhaus mit eigener Hebamme (=Geburtsbegleitung) haben wollen, kann ich Sie dazu natürlich auch gerne beraten und Kolleginnen empfehlen.

Im Hebammenzentrum können Sie zum Thema "Hausgeburt" Vorträge und Filmabende besuchen.

Geschwisterkinder, FreundInnen, Doulas und andere wohlwollende Personen sind, wenn Sie das wünschen, natürlich herzlich dazu eingeladen, dabei zu sein.

 


Kontaktieren Sie mich! Ich berate Sie gerne!